Seitensprung: Die besten Portale im Mai 2022

Seitensprung

Seitensprung oder Treue? Mal wieder richtig hart Rummachen anstatt langweilige Bussis auf die Wange bekommen? Wenn ihr auf der Suche nach mehr Abwechslung seid und endlich wieder Action im Bett wollt, dann seid ihr auf dieser Seite goldrichtig. Moralische Prädigten möchten wir euch hier nicht halten. Jeder Mensch hält es mit seiner Treue anders. Jede Beziehung ist anders. Daher möchten wir euch hier einfach als Dienstleister dabei helfen, das beste Seitensprung Portal zu finden.

Die Seitensprung-Protale in unserem Vergleich sind sich allesamt recht ähnlich. Ihr müsst euch eigentlich nur entscheiden, welches Branding euch am besten gefällt. Sie sind alle gut.

Doch was ist ein Seitensprung eigentlich definitorisch?

Ein Seitensprung bezeichnet einen einmaligen sexuellen Ausrutscher zwischen zwei Menschen, von denen mindestens einer in einer festen Beziehung ist. Also zum Beispiel wenn man einmalig fremdgeht, selbst wenn der oder die Andere Single ist. Und warum heißt es Seitensprung?

Woher stammt der Begriff Seitensprung?

Der Begriff Seitensprung stammt aus dem Pferdesport. Er bezeichnet einen seitlichen Sprung des Pferdes, der eigentlich nicht erwünscht ist. Somit bezeichnet der Begriff Seitensprung seit dem 18. Jahrhundert also eine Art „ungewünschte Abweichung von der Norm“. Diese negative Besetzung des Begriffes zeigt bzw. lässt vermuten, dass in der Vergangenheit Ehebruch als unmoralisch angesehen wurde.

Diese Zeiten haben sich zum Glück geändert. Illegal ist es nicht mehr, Ehebruch zu begehen. Es wird niemand mehr für einen Seitensprung an’s Kreuz genagelt. Ihr solltet nur überlegen, wie ihr es geschickt anstellt. Entweder so, dass der Partner nichts davon mitbekommt oder aber ihr führt eine offene Beziehung.

Warum gehen Menschen fremd?

Klar, in einer Beziehung kehrt irgendwann der Alltag ein. Die Geburt der Kinder markiert oft einen Zeitpunkt im Leben, um den es mehrere Monate herum keinen Sex gibt. Wir wissen alle wie Männer sind. Sie neigen zum fremdgehen, da Ihnen Sex oft wichtiger ist als den Frauen. Es gibt sicher noch unzählige weitere Gründe dafür, warum Menschen innerhalb einer Beziehung fremdgehen, aber darum soll es an dieser Stelle nicht gehen. Wir möchten euch die besten Seitensprungseiten im Netz vorstellen.

Die häufigsten Gründe für einen Seitensprung sind:

  • in der Beziehung gibt es nur noch wenig Sex
  • der Marktwert beim anderen Geschlecht soll getestet werden
  • es passiert spontan auf einer Party, meist alkoholisiert
  • der/die Fremdgeher:in fühlt sich in der Beziehung vernachlässigt
  • erotische Fantasien, die der/die Partner:in nicht teilt, werden ausprobiert

Wir haben auf unserer Seite an einer anderen Stelle den großen Fremdgeh-Vergleich. Schaut dort doch einmal vorbei, oder wählt eines unserer TOP 5 Seitensprung-Portale:

Seitensprung Portale – unsere TOP 5 Casual Dating

Seitensprung gesucht? - Auf Casuals24

9,9 / 10

Casual Dating auf Elitefick.de

9,8 / 10

Seitensprung-Seite - keineverpflichtung.de

9,1 / 10

Seitensprung Portale

8,8 / 10

Kostenlose Seite zum Fremdgehen - spannendeabenteuer.de

8,1 / 10

Immer freudlich bleiben. Etikette ist wichtig.

Auch bei der Suche nach einem Seitensprung solltet ihr eine gewisse Etikette wahren. Die Anonymität des Internets sollte euch nicht daran hindern, vernünftige Umgangsformen an den Tag zu legn. Das wird leider zu oft vergessen. Auch wenn es sich bei der Suche nach einem Seitensprung nicht um die große Liebe handelt, so solltet ihr euer Gegenüber mit dem nötigen Respekt behandeln. Ihr wollt doch selbst sicherlich auch respektvoll behandelt werden. Nur so erhaltet Ihr Antworten auf den Plattformen und somit auch echte Dates.

Also: Immer schön freundlich bleiben. Dann klappt das auch mit dem Seitensprung. 😉

10 Tipps für euren Seitensprung

Wenn du die folgenden 10 Tipps befolgst, dann sollte einem sicheren Seitensprung nichts mehr im Wege stehen. Zumindest ist dann die Wahrscheinlichkeit geringer, von deinem Partner dabei erwischt zu werden.

1. Verdächtiges Verhalten vermeiden

Verhalte dich deinem Partner gegenüber wie immer. Versuch nicht, dein schlechtes Gewissen mit übertriebenen Geschenken oder extra freundlichem Verhalten auszugleichen. Das fällt auf. Benutze auch kein neues Parfum und sorge dafür, dass du nicht nach dem Parfum deines Seitensprungs duftest.

2. Aufpassen bei der Kommunikation

Benutze für die Kommunikation mit deinem Seitensprung ausschließlich ein Handy ohne Vertrag (Prepaid), was du dir rein für den Seitensprung zulegst. Vergiss dieses Handy nicht auf dem Beifahrersitz und lass es auch nicht irgendwo angeschaltet liegen.  

3. Bar bezahlen

Bezahle deine Hotel-Rechnungen und gemeinsame (Abend-)Essen immer in bar, niemals mit einer Bank- oder Kreditkarte.

4. Rechnungen loswerden

Hebe keine Belege von gemeinsamen Unternehmungen auf, meist werden sie in irgendeiner Jackentasche dann nämlich durch einen doofen Zufall doch gefunden. Deshalb: Direkt wegwerfen. Aber nicht zuhause, sondern idealerweise direkt an Ort und Stelle. Denn im eigenen Hausmüll ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass doch mal jemand drüber stolpert.

5. Privatleben außen vor lassen

Halte deinen genauen Wohnort und dein Privatleben von deinem Seitensprung fern. Sei diskret. Berichte nicht zu viel von deinem Privat- oder Berufsleben. Du kannst die Stelle verraten, aber nicht den Arbeitgeber. Pass am besten auch mit der Branche auf. Manche Orte sind klein und dort kann mit geschicktem Googlen schon einiges herausgefunden werden, was besser verborgen geblieben wäre.

6. Treffen in unterschiedlichen Locations

Tritt dich mit deinem Seitensprung NICHT an Orten wo du früher schon einmal mit deinem Partner unterwegs warst. Es gibt immer einen Kellner der beim nächsten Besuch mit deinem Partner irgendwas komisches raus rutscht. Das gilt für Bars, Restaurants und überall wo es Bedienungen gibt. Ein Kino könntest du sicher besuchen, aber auch da solltet ihr vielleicht auf den Nachbar-Ort ausweichen. Sicher ist sicher.

7. Keine starken optischen Veränderungen

Verzichte auf den Kauf neuer Klamotten und fang nicht auf einmal mit dem Fitness-Studio an. Jede spontane Veränderung könnte für Misstrauen bei deinem Partner sorgen. Je unauffälliger du dich verhältst, desto unwahrscheinlicher ist eine Entdeckung 😉 Wie oben schon erwähnt: Auch keine neuen Parfums kaufen!

8. Verhütung beim Seitensprung

Keinesfalls solltest du die Verhütung vergessen. Nicht nur aus gesundheitlichen Gründen – ja, AIDS gibt es leider noch immer. Aber auch andere Geschlechtskrankheiten bleiben zum Teil unentdeckt. Es wäre schon mega unfair, wenn du nicht nur fremdgehst, sondern dann deinen Partner auch noch ansteckst. Anderes Szenario: Die Krankheit bricht aus. Wie erklärst du es deinem Partner?

Die Wahrscheinlichkeit, dass man bei einem Seitensprung ein Kind zeugt ist genau so hoch wie bei einer normalen Beziehung. Das solltest du im Blick behalten. Denn es gibt nichts unangenehmeres und peinlicheres als ein Kind mit einer Affäre. Viele Dinge kann man leugnen. Ein neues Leben gehört NICHT dazu.

9. Wasserdichtes Alibi

Benutze keine Alibis, die dir hinterher um die Ohren fliegen. Es wäre ziemlich dämlich, wenn du deinem Partner erzählst, dass du dich mit einem Kumpel, einer Freundin oder deiner Schwester in der Stadt triffst und diese Person läuft deinem Partner dann zufällig in der Stadt über den Weg. Deine Alibis müssen einfach wasserdicht sein. Was immer gut geht ist ein berufliches Event mit Übernachtung. Da ruft der Partner meist nicht hinterher. Ein kurzer Gute-Nacht Anruf aus dem Bad erhöht deine Glaubwürdigkeit und niemand wundert sich, dass du dich ewig nicht meldest.

10. Niemals das eigene Auto benutzen

Versuche auf öffentliche Verkehsmittel oder ein Taxi zurückzugreifen, wenn du einen Seitensprung planst. Dein Auto wird sonst irgendwo parkend gesehen. Oder aber – das schlimmste von allem – wenn du deinen Seitensprung in deinem eigenen Auto mitnimmst, wirst du von einem Freund oder Verwandten gesehen, der nachher bei deinem Partner unangenehme Fragen aufwirft. Dies solltest du dir ersparen. Deshalb: nie das eigene Auto nehmen.

© Vergleich Partnersuche